Menu
Urlaub in Pfronten Allgäu Wanderurlaub Sommerurlaub im Allgäu

Sommerurlaub in Pfronten im Allgäu

Urlaub in der Natur der Allgäuer Bergwelt

Der Sommer im Allgäu bietet zahlreiche spannende Urlaubserlebnisse und Aktivitäten. Das Haus Kornelia in Pfronten ist dabei ein idealer Ausgangspunkt, ob es nun in die reizvollen Landschaften des Voralpenlandes oder in die Berge der Allgäuer und Tiroler Alpen geht. Alpine Gipfel wie Breitenberg und Aggenstein liegen ebenso fast vor der Haustür wie die sanften Hügel des malerischen Voralpenlands. Die weltberühmten Schlösser des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II., historische Burgruinen sowie zahlreiche bewirtschaftete Berghütten und Almen prägen die Umgebung von Pfronten. Und in den Biergärten der Region lässt sich die echte Allgäuer Gastfreundschaft auch kulinarisch genießen.

Die herrlichen Allgäuer Landschaften laden dazu ein, die Natur bei sportlichen Aktivitäten zu genießen.

Wandern

Eine Vielzahl an Wanderwegen und Routen lädt rings um Pfronten zu abwechslungsreichen Ausflügen in die Natur ein. Manche starten direkt vor der Haustür, wie die Wanderung zur Burgruine Falkenstein. Ob gemütlich oder herausfordernd, Spaziergang oder Bergtour, Seeumrundung oder hochalpine Gipfelwelten: Sie haben die Wahl und finden für jedes Interesse und jede Kondition lohnende Wege. Geführte Wanderungen bieten interessante Einblicke, und bewährte Tourentipps führen in die schönsten Ecken der Region.
Wandern im Allgäu
Waldseilgarten

Waldseilgarten und Bogenschießen

Der Waldseilgarten Höllschlucht im Pfrontener Ortsteil Kappel bietet vielfältige Aktivitäten für alle, die das Abenteuer lockt. In 12 Parcours geht es in luftige Höhen, in denen abwechslungsreiche Aufgaben absolviert werden können. Spektakuläre Seilrutschen sorgen als Abschluss vieler Parcours für zusätzlichen Nervenkitzel. Zum Waldseilgarten gehört ein 3D-Bogenparcours, in dem Sie sich im Bogenschießen erproben können. Die Kombination aus Konzentration, Spannung in den Muskeln und dem Wechsel zwischen Ruhe und Aktion in traumhafter Natur hat schon viele Besucher in ihren Bann geschlagen.

Mountainbiken

Rund um Pfronten finden Mountainbiker abwechslungsreiche Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor, die Fahrspaß und Naturgenuss miteinander vereinen. Von entspannten Rundtouren um die verschiedenen Seen der Umgebung über die klassische Pfrontener Marathon Strecke, die über 3 Berge führt, bis hin zu gewagten Single Trails ist für jeden Geschmack etwas dabei. Damit Sie ganz bequem im Urlaub aufs Rad steigen können, bieten wir unseren E-Mountainbike Verleih an – so können Sie direkt aufs Rad steigen und losstarten.
Mountainbiken im Allgäu
Baden in Naturseen im Allgäu

Baden in Naturseen

Im Sommer laden zahlreiche Naturseen zur Erfrischung im kühlen Nass ein, zum Beispiel der Weißensee mit seiner großen Liegewiese. Der oberhalb vom Weißensee gelegene Alatsee mit seinem kristallklaren, dank der großen Tiefe stets kühlen Wasser ist Teil zahlreicher Legenden und Szenerie so mancher Allgäu-Krimis. Vom Alpsee oder vom Schwansee aus lassen sich beim Baden die Schlösser von König Ludwig II. vor der Kulisse des Tegelbergs bewundern, und auch am Hopfensee baden Sie mit herrlichem Blick auf die Allgäuer Alpen.

Wassersport

Wassersportler finden am Forggensee jede Menge Platz zum Segeln, Windsurfen oder Kite-Surfen, Stand-Up-Paddling oder Kajak-, Kanu- und Ruderbootfahren. Der Stausee, durch den der Lech fließt, ist Bayerns fünftgrößter See und lässt sich auch gemütlich bei einer Schifffahrt erleben. Auch Hopfensee und Weißensee sind unter Wassersportlern sehr beliebt. Zum Schwimmen bei jedem Wetter steht das Alpenbad Pfronten mit seinem Hallen- und Freibad zur Verfügung. Und Angler finden in den Voralpenseen der Region zahlreiche gute Angelreviere in herrlicher Landschaft vor.
Wassersport im Allgäu
Golf im Allgäu

Golf

Die Landschaft der Allgäuer Voralpen mit ihren sanften Hügeln bietet beste Bedingungen zum Golfen in idyllischer Natur. Deshalb finden sich im Allgäu auch zahlreiche attraktive Golfanlagen, die vor dem Panorama der Alpen für jeden Geschmack etwas zu bieten haben und die Region zu einer der führenden Golfdestinationen in Europa machen. Sie begeistern Golfer mit ihren unterschiedlichen Charakteristika und individuellen Highlights.

Highline179

Die Fußgänger-Hängebrücke Highline179 verbindet südlich von Reutte in Tirol die Burgruine Ehrenberg mit den Resten der Festung Fort Claudia. Die schlanke Seilbrücke führt auf bis zu 114 Metern Höhe über die Burgenwelt Ehrenberg und die Fernpassstraße B179. Sie wurde im Dezember 2014 vom Guinnessbuch der Rekorde als „Längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet-Stil“ ausgezeichnet, und die luftige Passage inmitten der faszinierenden Bergwelt verleiht ihren mutigen Besuchern ein einzigartiges Gefühl zu schweben. Hier vereinen sich Geschichte und Innovation zu einem spektakulären #BlickMitKick.
Highline179
Pfrontener Viehscheid

Pfrontener Viehscheid

Zum Ende des Alpsommers wird in Pfronten jährlich die Rückkehr des Jungviehs vom Sommeraufenthalt auf der Alp in die heimischen Ställe gefeiert. Die große Pfrontener Viehscheid, bei der die prächtig geschmückten Tiere ins Tal getrieben werden, findet traditionell am zweiten Wochenende im September statt, die "kleinere" Viehscheid in Pfronten-Röfleuten eine Woche später. Am Viehscheidwochenende gibt es einen großen Festumzug und einen Krämermarkt am Festplatz. Im Rahmen der Pfrontar Viehscheid Däg gibt es zwei Wochen lang ein Programm mit Aktionen und Angeboten rund um die Traditionen in den Allgäuer Bergen, mit alter Handwerkskunst, Besichtigungen und vielem mehr.
Pfronten-App

 Die Pfronten-App liefert eine Vielzahl an Infos rund um das Naturparadies an der Schwelle vom Voralpenland zu den Allgäuer und Tiroler Alpen, mit Vorschlägen für Bergtouren, Wanderungen im Tal und Touren mit dem Mountainbike.

Jetzt herunterladen

Sommer in den Bergen

Anreise

Frühstück

Winter in der Region



Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!